Navigation

Zufallsbild

die Stammesführung

Die Stammesführung (Vorstand) wird von der Mitgliederversammlung des Stammes für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Bei dieser Mitgliederversammlung ist jedes Mitglied stimmberechtigt, unabhängig von seinem Alter.

Bei Wahlen muß mindestens ein Stellvetreter gewählt werden. Meist wird auf den jeweiligen Wahlversammlungen bestimmt, ob mehr als ein Stellvertreter gewählt werden soll.

 

Der Stammesführer ist mit dem 1. Vorsitzenden in anderen Vereinen vergleichbar. Er (oder sie) vertritt den Stamm nach außen und trägt die Verantwortung für alle Aktionen bzw. Verantstaltungen des Stammes.

Der stellvertretende Stammesführer (es kann davon mehrere geben) unterstützt den Stammesführer bei seiner Arbeit. Im Stamm Orion verteilen wir zudem unterschiedliche Zuständigkeiten in der Stammesführung, um so den Stammesführer zu entlasten.

Der Schatzmeister (oder auch Kassenwart) verwaltet die Finanzen des Stammes (und ist damit eigentlich das wichtigste Mitglied).